Sonntag, 21. Oktober 2012

take a sneak peak.. {part one}

Nachdem ich euch vor kurzem gefragt habe, ob ihr Interesse an meinen bisher genähten Geldbörsen habt, möchte ich euch nun in einer Reihe namens "take a sneak peek.." ein paar Exemplare zeigen. Ich fange mit den ältesten an..
Die Bilder von "damals" sind nicht die besten, aber ich denke {und hoffe} ihr könnt das wesentliche erkennen.


Achtung - es folgt eine ausschweifende Erzählung:
Als ich ziemlich genau vor 2 Jahren das Ebook gekauft habe, war ich völlig gespannt, ob auch ich das "könnte"..eine Geldbörse nähen ist ja schon etwas besonderes. Zunächst hatte ich Probleme die Anleitung richtig umzusetzen. Vor allem beim Reißverschluss einnähen, habe ich so einige verzweifelte {Stunden}Minuten verbracht. Nach dem ersten Ergebnis - was ich allerdings nicht fotografiert habe - hatte ich gemischte Gefühle - stolz aber auch ein bisschen enttäuscht {der Perfektionismus lässt grüßen}.
Danach habe ich das Ebook weg gelegt, bis ich irgendwann eine Anfrage von einer lieben Freundin bekommen habe, ob ich ihr nicht so eine Geldbörse nähen könnte. Tja und dann flammte die Liebe zum Geldbörse nähen auf.
Mehr von meiner Geschichte mit der Geldbörse werde ich euch beim nächsten mal erzählen!

Und was ihr unbedingt noch wissen müsst..alle Geldbörsen die ich euch in dieser Reihe {take a sneak peak..} zeige, sind nach dem Schnitt von Machwerk genäht - außer ich schreibe es ausdrücklich dazu, dass es sich um eine andere Anleitung/Ebook handelt.

Liebe grüße
Josephine

Kommentare:

  1. Respekt! Geldbeutel zu nähen traue ich mir nicht zu! Deine sind ganz toll geworden! Mega-schön!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,
      lieben Dank dafür! Ganz ehrlich, versuch´ es doch auch einfach mal :)

      Löschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir! Nur zu :)